Menü
DE| FR| IT| EN
Der Grosse Aletschgletscher erstreckt sich über 23km vom Jungfraujoch bis hinunter zum Aletschwald.

Trägerschaft

Die Trägerschaft bezweckt die Förderung und Umsetzung einer nachhaltigen Entwicklung unter dem Label des UNESCO-Welterbes im Sinne der Charta vom Konkordiaplatz und dem darauf aufgebauten Leitbild. Weitere Informationen zu den Tätigkeiten finden Sie im Jahresbericht 2017.

Die Trägerschaft besteht aus folgenden Institutionen:

Managementzentrum

Das Managementzentrum ist von der Stiftung UNESCO-Welterbe Swiss Alps Jungfrau-Aletsch beauftragt, die Mangementstrategie umzusetzen, das Welterbe für die nachfolgenden Generationen zu erhalten und gleichzeitig eine nachhaltige Wirtschaftsentwicklung in der Welterbe-Region zu fördern.

  • Dr. Hans-Christian Leiggener, Geschäftsführer
  • Raphael Schmid, Projektleiter
  • Janosch Hugi, Projektleiter
  • Rebecca Schmid, Projektleiterin
  • Alessandra Lochmatter, Leiterin Bildung für nachhaltige Entwcklung BNE
  • Sandro Commisso, Infrastruktur und Ausstellungstechnik WNF
  • Janique Gattlen, Events und touristische Angebote, Bereichsleiterin Empfang & Information WNF
  • Deborah Schwery, Administration, Empfang & Information WNF
  • Aline Schmutz, Praktikantin Kommunikation & Marketing WNF
  • Cédric Lehmann, Mitarbeiter im Bereich Erhalten
  • Michelle Stirnimann, Praktikantin

Empfang und Information WNF

  • Ingrid Reino
  • Viviane Clausen
  • Fabienne Imboden

Stiftungsrat

Der Stiftungsrat der Stiftung UNESCO-Welterbe Swiss Alps Jungfrau-Aletsch setzt sich aus folgenden Personen zusammen:

Präsident

  • Heinz Karrer

Vizepräsidenten

  • Hans Abplanalp-Imbaumgarten
  • Richard Kalbermatter

Stiftungsräte

  • Ursula Zybach
  • Laudo Albrecht
  • Carlo Imboden
  • Hansueli Mürner
  • Franz Ruppen
  • Martin Stäger

Patronatskomitee

Die Mitglieder dieses Netzwerkes sollen als Welterbe-Botschafter mit nationaler und internationaler Ausstrahlung mithelfen, die Werte und Ziele des UNESCO-Welterbes Swiss Alps Jungfrau-Aletsch zu vermitteln.

  • Peter Brabeck-Letmathe, Präsident emeritus des Verwaltungsrats Nestlé S.A.
  • 

Evelyne Binsack, Bergführerin, Helikopterpilotin, Buchautorin
  • 

Dr. Jakob Kellenberger, ehemaliger Präsident IKRK
  • Andreas Rickenbacher, ehem. Regierungsrat Kanton Bern
  • Alec von Graffenried, Stadtpräsident Bern
  • Franziska von Weissenfluh, VR Präsidentin Bernexpo AG

Stiftungsstatut