Menü
DE| FR| IT| EN
Foto

Ticket-Aktion 50%

Weil uns die Berge viel bedeuten
Zwei Häuser, ein Anliegen, ergänzende Inhalte

Die Häuser könnten unterschiedlicher nicht sein: Das Alpine Museum der Schweiz mit seinem Stammsitz in der Hauptstadt Bern, gegründet 1905, mit einem Blick auf die Berge, der die Schweiz und den gesamten Alpenbogen mit seinen neun Ländern umfasst. Es findet überall dort seine Themen, wo Mensch und Berg einander begegnen. Und das World Nature Forum, sozusagen ein Findling des Grossen Aletschgletschers in Naters, in Betrieb seit 2016, mit Fokus auf das UNESCO-Welterbe Swiss Alps Jungfrau Aletsch.

Wer entscheidet über die Zukunft der Alpen? Wie soll sich der Tourismus ausrichten, wenn im Winter der Schnee ausbleibt? Wie trägt nachhaltiges, innovatives Handwerk zur Entwicklung der Bergregionen bei? Fragestellungen wie diese jedoch beschäftigen das eine wie das andere Haus. Was beide verbindet, ist ihr Interesse an der Gegenwart, ihr Engagement für eine lebendige Auseinandersetzung mit dem Kultur- und Naturraum «Berg». Worin sie sich unterscheiden und ergänzen sind ihre Perspektiven, ihre Formate, und die jeweils eigene unverkennbare Handschrift der Szenografie: Das World Nature Forum weckt mit spannenden Filmen, interaktiven Erlebnisstationen, Info-Grafiken und Artefakten den Forschergeist der Besucher rund um das UNESCO-Welterbe Swiss Alps Jungfrau-Aletsch. Das Alpine Museum der Schweiz zeigt pro Jahr bis vier Sonderausstellungen, die in wechselnden Kooperationen mit Partnern aus Wissenschaft, Kunst und Politik und entstehen. Sie bilden die Basis für ein diskursorientiertes Veranstaltungs- und Vermittlungsprogramm. Für das Publikum eröffnen sich damit ergänzende Erlebnisse rund um ein Thema: die Berge und die Beziehung der Menschen zu ihnen.

Vom 1. September bis 31. Dezember 2018 erhalten Sie bei jedem Besuch eine Rabattkarte für das jeweils andere Haus. Diese ermöglicht einen 50% Eintritt für die Partnerausstellung. Einlösen kann man den Rabatt bis Ostern 2019.

Alpines Museum in Bern: Die 50%-Reduktion gilt für den regulären Eintrittspreis von CHF 16.- (CHF 8.-) sowie für den Eintritt von Kindern für CHF 6.- (CHF 3.-). Personen, die zu einem ermässigten Eintritt berechtigt sind (z. B. Mitglieder von Bergsportvereinen), bezahlen CHF 8.-.

World Nature Forum: Eintritt für CHF 9.- anstatt CHF 18.- / Kinder CHF 4.50 anstatt CHF 9.-