Menü
DE| FR| IT| EN
Lonza_Website3

LonzaLearn

Das UNESCO-Welterbe Swiss Alps Jungfrau-Aletsch ist eine der schönsten und wertvollsten Gebirgslandschaften der Welt. Als Base Camp dieses Welterbes dient das World Nature Forum, in dem sich der Besucher einen Gesamtüberblick über das Gebiet verschaffen kann und dessen spannende Geschichte sowie die einmalige Natur- und Kulturlandschaft rund um diese hochalpine Szenerie kennen und verstehen lernt.

In dieser schönen Region steht auch die Lonza Visp. Sie gilt als der grösste private Arbeitgeber im Oberwallis. Aktuell beschäftigt das Unternehmen rund 3000 Mitarbeitende in Visp, darunter 200 Lernende in 17 Lehrberufen. Die Lehrlingsausbildung gewinnt in Zukunft weiter an Bedeutung und wird in den kommenden Jahren kontinuierlich ausgebaut.  Deshalb versucht Lonza mit mehreren Projekten, Jugendliche bereits frühzeitig für die Naturwissenschaft im Allgemeinen und Lonza im Speziellen zu begeistern.

Das World Nature Forum organisiert in Zusammenarbeit mit der Lonza Erlebnistage, an welchen das Zusammenspiel zwischen Natur und Technik anhand von Alltagsphänomenen auf spielerische Art und Weise entdeckt werden kann. Dabei können Schulklassen jeweils am Morgen die Ausstellung des WNF’s besichtigen und dabei mehr über das UNESCO Weltnaturerbe erfahren, sowie den von der Lonza lancierten «MINT-Parcours» durchführen. Dieser Parcours setzt sich aus fünf Posten (Mathe, Informatik, Naturwissenschaften aufgeteilt in Biologie und Chemie sowie Technik) zusammen, welche die Schüler jeweils in kleinen Gruppen durchlaufen. Ziel dieses Parcours ist es, den Jugendlichen auf spielerische Art Wissen zu vermitteln.

Das Angebot für Schulklassen ist kostenlos (exklusiv Reisekosten).

Ablauf und Allgemeine Informationen

  • 08.50 Uhr Start im World Nature Forum, Foxtrail und MINT Parcours
  • 12.20 – 13.00 Uhr Lunch (wird zur Verfügung gestellt)
  • 13.00 – 13.45 Uhr Verschiebung zur Lonza Visp
  • 13.45 – 15.00 Uhr Besuch Lonza (VR-Rundgang, Besichtigung der Labors)
  • 15.00 Uhr Abschluss

Die Ausstellung im World Nature Forum in Naters befindet sich nur fünf Gehminuten vom Bahnhof Brig entfernt. Wir empfehlen die Anreise mit dem ÖV. Die Kosten für die Anreise werden nicht übernommen.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Melden Sie den Besuch Ihrer Schulklasse bequem per Onlineformular an.

Ihre Fragen beantworten wir gerne:

  • Per E-Mail: info@jungfraualetsch.ch
  • Im persönlichen Gespräch: +41 (0)27 924 52 76