Menü
DE| FR| IT| EN
Foto

SchülerInnen des GYM Thun engagieren sich für Natur und Landschaft im Welterbe

Gym-Thun_Kiental-1140851

Diese Woche leisteten 12 Klassen mit über 230 SchülerInnen des GYM Thun einen wertvollen Umwelt und Landschaftspflegeeinsatz im Unesco-Welterbe Jungfrau-Aletsch. Die Jugendlichen waren an verschiedenen Standorten im Berner Oberland (u.a. in Meiringen, Guttannen, Reichenbach i.K., auf der Üschinenalp, im Gasteren- und Kiental…) und im Oberwallis (Natischerberg, Fiescheralp) am Werk: sie entbuschten artenreiche Trockenstandorte und Alpweiden, entfernten Neophyten, schufen mit Lesesteinhaufen wertvolle Biotope und engagierten sich damit für den Erhalt und die Förderung der einzigartigen Kultur- und Naturlandschaft und der Biodiversität im Unesco-Weltnaturerbe Jungfrau-Aletsch.