Menü
DE| FR| IT| EN
WNF neu

Neuigkeiten

18.07.2017

Welterbe-Einsatz_Gym-Zueri-3084

Vielfältiger Landschaftspflegeeinsatz im Haslital

16 motivierte Schülerinnen und Schüler der Freien Katholischen Schulen Zürich leisteten vergangene Woche einen wertvollen Umwelt- und Landschaftspflegeeinsatz in der UNESCO-Welterberegion Jungfrau-Aletsch. Die Jugendlichen waren an verschiedenen Standorten im Berner Oberland am Werk und entbuschten u.a. ein Biotop und einen wichtigen Schutzdamm.

Mehr dazu erfahren Sie hier.

18.07.2017

SAJA-Jungfroujoch

Zusammenarbeit zwischen Forschungsstation Jungfraujoch und UNESCO-Welterbe wird intensiviert

Die Zusammenarbeit zwischen Stiftung „Hochalpine Forschungsstationen Jungfraujoch und Gornergrat“ und dem UNESCO-Welterbe soll in Zukunft intensiviert werden. Darin sind sich Prof. Dr. Markus Leuenberger, Direktor der Forschungsstation, sowie Beat Ruppen, Geschäftsleiter des UNESCO-Welterbes, einig. Anlässlich einer gemeinsamen Sitzung auf dem Jungfraujoch am Donnerstag, 6. Juli 2017, wurden diese Pläne konkretisiert.

Mehr dazu erfahren Sie hier.

05.07.2017

ABK-Blatten_2

Das UNESCO-Welterbe Jungfrau-Aletsch als Klassenzimmer vor der Haustür nutzen

Vom 19. – 23 Juni 2017 führte die PH FHNW in Zusammenarbeit mit dem UNESCO-Welterbe Jungfrau-Aletsch im Rahmen des Bildungsprojekts Alpen Lernen eine Ausbildungswoche mit über 20 Studierenden durch. Im Austausch mit Einheimischen, unterwegs auf Wanderungen und zu Besuch im World Nature Forum wurden Natur-, Gesellschafts- und Wirtschaftsthemen im Alpenraum aus unterschiedlichen Perspektiven beleuchtet. Die angehenden Lehrpersonen lernten dabei auch das Potential der Welterbe-Region als vielfältiges, ausserschulisches Klassenzimmer mit einer unglaublichen Themenvielfalt kennen und schätzen.

Mehr dazu erfahren Sie hier.

03.07.2017

IMG_9345

Nico Hischier im WNF empfangen

Der Natischer Nico Hischier hat Eishockey-Geschichte geschrieben. Beim NHL-Entry-Draft war der 18-Jährige als Erster gezogen worden, was weltweit für Schlagzeilen gesorgt hatte. Am Freitag, 30. Juni 2017, empfing die Gemeinde Naters Nico Hischier offiziell im World Nature Forum. Mehr als 600 Zuschauer wollten sich dies nicht entgehen lassen. Nach Interviews und Autogrammstunde erklärte sich Nico Hischier spontan noch bereit, mit seiner Familie für ein Erinnerungsfoto in der Ausstellung des WNF zu posieren. Das Team des Welterbes und des World Nature Forums wünschen Nico alles Gute und grossen Erfolg für die Zukunft.

 

Nico Hischier mit seiner Familie im historischen Jungfraubahnwagen.

Nico Hischier mit seiner Familie im historischen Jungfraubahnwagen im WNF.

26.06.2017

OS-Aletsch-

Landschaftspflegeeinsatz der 1. OS Aletsch auf der Riederalp

Die 1. OS Aletsch aus Mörel-Filet leistete am vergangenen Donnerstag einen wertvollen Landschaftspflegeeinsatz in der UNESCO-Welterberegion Jungfrau-Aletsch. Die motivierten Jugendlichen setzten einen Wanderweg unterhalb von Reitu, auf der Riederalp, wieder instand.

Mehr dazu erfahren Sie hier.

21.06.2017

Welterbe-Einsatz_Gym-Thun-115

Die Jugend engagiert sich für Natur und Landschaft im Welterbe

Über 230 SchülerInnen des Gymnasiums Thun leisteten am Dienstag einen wertvollen Umwelt- und Landschaftspflegeeinsatz im UNESCO-Welterbe Jungfrau-Aletsch. Die motivierten Jugendlichen waren an verschiedenen Standorten im Berner Oberland und im Oberwallis am Werk: sie entbuschten artenreiche Trockenstandorte und Alpweiden, entfernten Neophyten, schufen mit Lesesteinhaufen wertvolle Biotope und engagierten sich damit für den Erhalt und die Förderung der einzigartigen Kultur- und Naturlandschaft im UNESCO-Welterbe.

Mehr dazu erfahren Sie hier.

21.06.2017

Gmeiwaerch 2017 Baltschieder (10)

Umwelt- und Landschaftspflege an der Südrampe

Im Rahmen des «Welterbe Gmeiwärch 2017», das in diesem Jahr anlässlich des 4. Südrampen-Gmeiwärchs durchgeführt wurde, konnte dank der tatkräftigen Unterstützung von über 30 Freiwilligen ein wertvoller Beitrag u.a. zur Erhaltung der eindrücklichen Suonenlandschaft an der Lötschberg Südrampe geleistet werden. Der erfolgreiche Anlass wurde mit dem Verkehrsverein Sonnige Halden und den Gemeinden Ausserberg, Baltschieder, Eggerberg und Steg-Hohtenn durchgeführt.

Mehr dazu erfahren Sie hier.

01.06.2017

nawe_gorperi

Welterbe-Gmeiwärch am 17.06 — Melden Sie sich heute noch an!

Im Rahmen des Welterbe Gmeiwärch 2017 findet am Samstag 17. Juni 2017 ein Landschaftspflegeeinsatz mit Freiwilligen im Raum Ausserberg-Baltschiedertal statt. Helfen Sie mit und leisten Sie einen wertvollen Beitrag zum Erhalt der Suonenlandschaft als einzigartiges Kulturerbe und wertvoller Lebensraum. Gleichzeitig erfahren Sie Spannendes über das eindrückliche und raue Gebirgstal, die Geschichte der Suonen sowie die vielfältige und einzigartige Flora und Fauna der Südrampe.

Weitere Informationen finden Sie hier.

24.05.2017

17-05_Welterbe-Exkursion Lauterbrunnen-1040772

Biodiversitätstag im UNESCO-Welterbe: Exkursion durchs Hintere Lauterbrunnental

Im Rahmen des Festivals der Natur und des internationalen Biodiversitätstages haben das UNESCO-Welterbe Jungfrau-Aletsch und Pro Natura Bern vergangenen Sonntag eine Exkursion durchs Hintere Lauterbrunnental organisiert. Vor grandioser Kulisse und bei schönstem Wetter tauchten die Teilnehmer in die wilde und vielfältige Hochgebirgslandschaft ein und erfuhren Spannendes über Natur und Kultur.

Mehr dazu erfahren Sie hier.

22.05.2017

SchuleWNF_1

Lehrerweiterbildung im World Nature Forum

Das UNESCO-Welterbe Jungfrau-Aletsch und die PH Wallis organisieren für Schulen und Lehrpersonen Weiterbildungskurse im World Nature Forum (WNF). Letzte Woche hat der erste Kurs stattgefunden. Fazit: Die interaktive Ausstellung bereichert die Bildungslandschaft im Wallis und wird von den Lehrpersonen als spannender ausserschulischer Lernort geschätzt. Kinder und Jugendliche der Primar- bis Sekundarstufe II erfahren Wissenswertes über die Region, deren Geschichte und können sich auf spielerische und forschende Art und Weise aktiv mit den Besonderheiten, aktuellen Entwicklungen und Herausforderungen im Alpenraum auseinandersetzen. Bericht