Menü
DE| FR| IT| EN
Der Grosse Aletschgletscher erstreckt sich über 23km vom Jungfraujoch bis hinunter zum Aletschwald.

Managementstrategie

Die von der Trägerschaft erarbeitete und 2007 von der UNESCO gutgeheissene Managementstrategie mit Managementplan dokumentiert, wie das einzigartige Welterbe langfristig gesichert und nachhaltig in Bezug zur Region in Wert gesetzt werden kann. Sie richtet sich an alle Akteure aus Verwaltung, Bevölkerung, Wirtschaft und Zivilgesellschaft, die am Schutz und der Nutzung des Welterbes beteiligt und interessiert sind.

Für die Trägerschaft ist sie eine bindende Verpflichtung, den Umsetzungsprozess in Gang zu setzen und zu koordinieren. Im Zentrum stehen Ziele sowie Massnahmen und Prozesse, die die Sicherung dieses Welterbes in den Schweizer Alpen gewährleisten und eine nachhaltige Entwicklung der Region in Bezug auf Wirtschaft, Gesellschaft und Natur fördern.

Die Strategie und der Managementplan sind das Ergebnis eines breit abgestützten Verhandlungs- und Abklärungsverfahrens, mit dem die ursprünglich sehr unterschiedlichen Erwartungen an das Welterbe konkretisiert, ausgehandelt und in Aktionsbereiche gegliedert wurden. Sie dienen auch als Instrument zur beharrlichen Konflikt- und Interessensbereinigung und zur Förderung kreativer und innovativer Projekte und Initiativen im Welterbe-Gebiet und in der Region.

Die Managementstrategie samt Managementplan können Sie in unserem Shop bestellen.

Eine Zusammenfassung der Managementstrategie finden Sie hier