Menü
DE| FR| IT| EN
Foto

Gipfelkunst am Gletscher – 26. August

Der Künstler freut sich auf die Arbeit

Das Projekt «Gipfelkunst im Fluss der Zeit» mit dem Künstler Dominic Müller und dem Partner Aletsch Arena erreicht am Mittwoch, 26. August seinen Höhepunkt: Die zwei Skulpturen aus unterschiedlichem Holz werden von Kindern und Jugendlichen aus Zürich und Brig zum Gletscherrand getragen und aufgestellt: Während die Zürcher Ulmenholz-Skulptur aus der pulsierenden und trendigen Welt auf dem Gletschereis verankert wird findet die eher bodenständige Figur aus Walliser Lärchenholz ihren Platz auf einem, durch den Rückzug des Gletschers freigelegten Randbereich. Die Installation der beiden Holzkunstwerke findet am Mittwoch, 26. August statt, das detaillierte Tagesprogramm für die Wanderung von der Fiescheralp in die Märjela und den weiteren Ablauf der Installation folgt an dieser Stelle.

Weitere Informationen finden sie hier.