Menü
DE| FR| IT| EN
Foto

Die Jugend engagiert sich für Natur und Landschaft im Welterbe

Welterbe-Einsatz_Gym-Thun-115

Über 230 SchülerInnen des Gymnasiums Thun leisteten am Dienstag einen wertvollen Umwelt- und Landschaftspflegeeinsatz im UNESCO-Welterbe Jungfrau-Aletsch. Die motivierten Jugendlichen waren an verschiedenen Standorten im Berner Oberland und im Oberwallis am Werk: sie entbuschten artenreiche Trockenstandorte und Alpweiden, entfernten Neophyten, schufen mit Lesesteinhaufen wertvolle Biotope und engagierten sich damit für den Erhalt und die Förderung der einzigartigen Kultur- und Naturlandschaft im UNESCO-Welterbe.

Mehr dazu erfahren Sie hier.