Menü
DE| FR| IT| EN
Foto_19

Welterbe-Botschafter

UNSER ERBE – UNSER STOLZ

Im UNESCO-Welterbe Swiss Alps Jungfrau-Aletsch werden jährlich in Freiwilligeneinsätzen (Welterbe Gmeiwärch), Schüler- und Lehrlingslagern sowie Zivildiensteinsätzen Artenerhaltungs- sowie Aufwertungsmassnahmen umgesetzt. Zudem wird im Bildungsprojekt AlpenLernen bereits Schulkindern ein nachhaltiger Umgang mit unserer einmaligen Landschaft vermittelt.

Engagieren auch Sie sich für das UNESCO-Welterbes Swiss Alps Jungfrau-Aletsch und helfen Sie mit beim Erhalt dieser einmaligen Natur- und Kulturlandschaft. Werden Sie Welterbe-Botschafter und profitieren Sie gleichzeitig von verschiedenen Vorteilen.

Die Welterbe-Botschafter demonstrieren mit ihrem finanziellen Engagement ein Verantwortungsbewusstsein für die Welterbe-Region und die Identifikation mit dieser einmaligen Landschaft. Der jährliche Beitrag von CHF 100.– wird für die Aufwertungs-, Erhaltungs- und Bildungsmassnahmen sowie die Sensibilisierung der Bevölkerung für den Wert des Welterbes eingesetzt.

Auch Firmen können sich als Welterbe-Botschafter engagieren. Für juristische Personen beträgt der Beitrag CHF 1000.-

VORTEILE FÜR WELTERBE-BOTSCHAFTER:

  • Mitglieder erhalten jährlich einen Ausweis, mit dem sie das World Nature Forum (WNF) so oft besuchen können, wie sie wollen.
  • Im WNF-Shop erhalten alle Welterbe-Botschafter 10 Prozent Ermässigung.
  • Auf der Homepage jungfraualetsch.ch werden die Welterbe- Botschafter als solche aufgelistet, sofern dies gewünscht wird.
  • Die Welterbe-Botschafter werden jährlich zu einem exklusiven Botschafter-Event eingeladen.

Wollen Sie Welterbe-Botschafter werden und sich für das  UNESCO-Welterbe engagieren? Melden Sie sich heute noch bei uns! Oder füllen Sie das Anmeldeformular aus und senden uns dieses an info@jungfraualetsch.ch!

 

Das sind unsere Botschafter

 

Aufwertungs- und Artenerhaltungsmassnahmen