Menü
DE| FR| IT| EN
unesco_welterbe_jungfrau_aletsch_header_5_Lernen

Bildung für Nachhaltige Entwicklung (BNE)

Das Potential des Welterbes als ausserschulische Lernwelt offeriert Schülerinnen und Schülern, nebst der Möglichkeit die einzigartige Natur- und Kulturlandschaft zu entdecken, praktische Erfahrungen und unvergessliche Erlebnisse zu sammeln. Die Bildung für Nachhaltige Entwicklung trägt dazu bei, dass Jugendliche wertvolle Kompetenzen und umfangreiches Wissen erwerben, um sich mit künftigen Entwicklungen kompetent auseinandersetzen und begründete Entscheidungen treffen zu können.
Ein Netzwerk von Bildungsinstitutionen und das Welterbe Managementzentrum bieten Unterrichtsmaterialien, Kurse und Module für alle Schulstufen an, die Schülerinnen und Schüler mit den Fragen der Nachhaltigen Entwicklung vertraut machen.
Mehr zum Bildungsprojekt AlpenLernen Welterbe Jungfrau-Aletsch erfahren Sie hier.

Möchten Sie selbst ein BNE-Schulprojekt im UNESCO-Welterbe Swiss Alps Jungfrau-Aletsch mitgestalten und durchführen? Das Managementzentrum unterstützt Schulen und Lehrpersonen bei der Organisation, Planung und Realisierung von Projekten. Wir freuen uns über Ihre Kontaktaufnahme!

Zuständiger Projektleiter: Janosch Hugi, +41 (0)27 924 52 76, j.hugi(at)jungfraualetsch.ch