Menü
DE| FR| IT| EN
Foto

Atelier Futur: Jugendliche befassen sich in Sommercamp mit der Zukunft des Welterbes

Atelier-du-Futur1

«Nimm die Zukunft in deine Hände und verändere das Selfie der Welt!». So sprach das Atelier du Futur der Mobiliar Jugendliche für das Sommercamp vom 8.-13. Juli im Goms an. Knapp 80 Jugendliche aus der ganzen Schweiz nutzten die Gelegenheit sich eine Woche lang mit den Themen Zukunft und Nachhaltigkeit im Alpenraum auseinanderzusetzen. Ein Tag stand dabei ganz im Zeichen der Natur, respektive dem UNESCO-Weltnaturerbe Swiss Alps Jungfrau-Aletsch. Wie sieht die Zukunft unserer Natur im Alpenraum aus in Zeiten von schmelzenden Gletscher, rutschenden Bergen, bedrohten Arten, Massentourismus und der Förderung von erneuerbaren Energien? Ein spannender und ereignisreicher Tag vor eindrucksvoller Kulisse.

Ich möchte mehr darüber erfahren.