Menü
DE| FR| IT| EN
Foto

Angehende Primarlehrer der PH Wallis lernen im UNESCO-Welterbe

P1070558

Vom 29. August – 2. September studierten angehende Primarlehrer auf der Riederfurka in ihrer Wahlstudienwoche, welche von der PH Wallis und dem UNESCO-Welterbe Swiss Alps Jungfrau-Aletsch durchgeführt wurde. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer setzten sich aktiv mit dem Wandel der Landwirtschaft und dem Tourismus auseinander. Dazu konnten verschiedene Akteure aus Landwirtschaft, Gewerbe, Verkehr und Tourismus, zu ihren Erfahrungen und Bedürfnissen befragt werden. Auf der Basis dieser Informationen mussten die Studierenden in einer Gruppenarbeit das Gelernte anwenden und didaktisch umsetzen.