Menü
DE| FR| IT| EN
Relief_web Kopie

Agenda

08.09.2020

Chiara

Botschafter-Tag am 26. September 2020

Gerne laden wir unsere Welterbe-Botschafter auch im ereignisreichen Jahr 2020 zu einem Welterbe-Event ein: Wie immer werden wir unsere treuen Supporter an diesem Tag ausführen, verwöhnen und mit einem spannenden Programm unterhalten.

Die Welterbe-Botschafter demonstrieren mit ihrem finanziellen Engagement ein Verantwortungsbewusstsein für die Welterbe-Region und die Identifikation mit dieser einmaligen Landschaft. Der jährliche Beitrag von CHF 100.– wird für die Aufwertungs-, Erhaltungs- und Bildungsmassnahmen sowie die Sensibilisierung der Bevölkerung für den Wert des Welterbes eingesetzt.

Auch Firmen können sich als Welterbe-Botschafter engagieren. Für juristische Personen beträgt der Beitrag CHF 1000.-

Engagieren auch Sie sich für das UNESCO-Welterbes Swiss Alps Jungfrau-Aletsch und helfen Sie mit beim Erhalt dieser einmaligen Natur- und Kulturlandschaft. Werden Sie Welterbe-Botschafter und profitieren Sie gleichzeitig von verschiedenen Vorteilen. Anmeldung unter info@jungfraualetsch.ch

 

08.09.2020

ballmeer-crop-u26075_2x

Kindernachmittag mit Jeanloup am 28. Oktober 2020

Der Kindernachmittag am Mittwoch, 28. Oktober ist ein besonderes Highlight: Der bekannte Clown Jeanloup besucht uns um 14.00 Uhr im Kulturfels. Er verrät uns, wie man den Karriereschritt vom Zuckerbäcker zum Clown schafft oder wie es einem gelingt, die Frisur zum Beruf zu machen. Jeanloup serviert Genuss für Gross und Klein, wir erwarten dass die Kinder von einem Elternteil / Erwachsenen begleitet werden.

Anmeldung und Auskunft unter Tel. 027 924 52 76 oder per Mail an a.donaldson@jungfraualetsch.ch
Veranstaltungsort ist La Caverna, Felsenweg 100 in 3904 Naters

18.06.2020

Die Exkursionsteilnehmer mit Thor Kunkel auf dem Weg zu den Chatzulecher.

Fortbildung für Lehrpersonen

Tauchen Sie ein in die faszinierende Welt des UNESCO-Welterbes Swiss Alps Jungfrau-Aletsch (SAJA) und erfahren Sie praxisnah, wie Unterrichtsprojekte an ausserschulischen Lernorten mit Bildung für eine Nachhaltige Entwicklung und mit Erlebnispädagogik geplant und umgesetzt werden können: Vom 18. bis 20. September 2020 haben Sie die Gelegenheit, am Beispiel des UNESCO Welterbes SAJA das Potenzial von Bildung an ausserschulischen Lernorten in Verbindung mit einer Bildung für eine Nachhaltige Entwicklung und Erlebnispädagogik kennenzulernen. Neben der aktiven und vielseitgen Wissensvermittlung gehören ein kultureller Abend und eine Bergwanderung zum Programm. Der Kurs wird von der Welterbe-Stiftung, gemeinsam mit dem Schweizer Alpen-Club SAC durchgeführt und orientiert sich inhaltlich am Lehrplan 21.

12.05.2020

KindernachmittagBlindtal

Kindernachmittag “Belalp”, 23. September 2020

Der Kindernachmittag vom 23. September 2020 findet im Freien statt. Im Rahmen der Europäischen Nachhaltigkeitswoche unternehmen wir zusammen einen Ausflug auf die Belalp, dort beobachten und erforschen wir die Natur. Der Nachmittag steht Kindern ab fünf Jahren offen, wetterangepasste Kleidung ist selbstverständlich. Die Anmeldung unter info@jungfraualetsch.ch mit Namen wie auch Telefonnummer ist zwingend und sollte wegen der begrenzten Gruppengrösse möglichst frühzeitig erfolgen.